TYPO3 CMS ist ein Open Source Enterprise Content Management System mit einer großen globalen Community, unterstützt von den ca 900 Mitgliedern der TYPO3 Association. SkillDisplay arbeitet mit dem TYPO3 Education Committee zusammen, das für offizielle Zertifzierungen und die Unterstützung der Community in Lernangelegenheiten zuständig ist.

Auf Basis eines existierenden Syllabus (Sammlung von Themen und Schlagworten) für die Zertifizierung von TYPO3 Version 7, hat das Education Committee den Vorgang zur Erstellung der nachfolgenden Examen nach der SkillDisplay Methode adaptiert. Im Rahmen dieser Umstellung wurden über 100 Skills für 3 verschiedene Zertifizierungen erstellt.

Die folgenden Verbesserungen wurden für den Zertifizierungsprozess wurden erreicht:

  • Bessere Qualitätskontrolle für Zertifizierungsthemen
  • Identifikation von Duplikaten/Überlappenden Themen im Curriculum
  • Entfernen von "Diversem" als Bereich und Zuweisung auf Domain tags
  • Bessere Ausgewogenheit des Fragenpools basierend auf Skills
  • Verbesserte Feedbackmöglichkeiten nach Zertifikatsantritten
  • Feedbackmöglichkeit ohne Kompromittierung der Fragen (Erfolgsprozentwerte für Bereiche)
  • Selbsteinschätzung für Lernende (Selbst Verifizierung gegenüber Zertifizierungsvoraussetzungen)
  • Erweiterte Analysemöglichkeiten durch die drei verfügbaren Verifizierungsstufen vor der Zertifizierung

Anwendungsfallbeispiele:

  • Wer interessiert sich momentan für unsere Technologie? (Selbst Verifizierung)
  • Wo werden Skills die für TYPO3 relevant sind vermittelt? (Bildungs Verifizierung)
  • Welche Skills sind für Unternehmen wichtig? (Business Verifizierung)

Die Community profitierte anhand der folgenden Szenarien die auf der Skill Struktur basieren:

  • Erstellung eines TYPO3 Gamification Abenteuers ("Angriff der Dinosaurier")
  • Einführung einer TYPO3 Ausbilder Box um Grundlagen des CMS an Bildungsinstituten lehren zu können
  • Erstellung von Skills durch Extension Autoren die ihre Nutzer unterstützen wollen
  • Unterstützung für Zusammenkünfte wie Camps/Barcamps um Vortragende Skills ihres Publikums bestätigen zu können
  • und mehr...